Kolumnen

Von August 2011 bis November 2012 gab es insgesamt sechs Ausgaben des Comicladen-Reports, den ich zusammen mit dem geschätzten Kollegen Ekki Helbig vom Frankfurter Comicladen T3 Terminal Entertainment verfasst habe. Die Kollaboration sah dabei so aus, daß einer von uns einen Rohtext geschrieben hat und der andere diesen dann ausgearbeitet hat und bei der nächsten Episode wurde dann gewechselt. Beendet wurde das Projekt, weil quasi alle wichtigen Themen abgegrast waren (und wir uns nicht wiederholen wollten) und zudem das Arbeitspensum in unseren Hauptjobs (erfreulicherweise) derart anstieg, dass eine regelmässige Weiterführung nicht wirklich machbar war. Dennoch ein äusserst kurzweiliges Projekt und der rege Mailaustausch mit Ekki war sehr erfreulich.

01. Comicladen-Report: Folge 0: Wer sind wir? (Selbstvorstellung)
08/2011
veröffentlicht auf Comic Report.

02. Comicladen-Report Folge 1: Die Gratis Comic Tage 2010 und 2011 im Vergleich
08/2011
veröffentlicht auf Comic Report.

03. Comicladen-Report Folge 2: Der Handel als Partner der Verlage?
11/2011
veröffentlicht auf Comic Report.

04. Comicladen-Report Folge 3: GCT – Das »Plakat«
05/2012
veröffentlicht auf Comic Report.

05. Comicladen-Report Folge 4: Der Comicsommer 2012 – ein Stimmungsbarometer
10/2012
veröffentlicht auf Comic Report.

06. Comicladen-Report Folge 5: Limitiertes Vergnügen
11/2012
veröffentlicht auf Comic Report.

Von April 2006 bis Februar 2007 war ich mit meiner Rezensions-Kolumne InDeeVee (das steht für „Independent Vision“) auf dem Comic-Blog Phil & Lamonds Comic-Kolumne vertreten (Der Name ist darauf zurückzuführen, dass ich Titel vorgestellt habe, die etwas weniger Beachtung im Mainstream fanden – gemeint waren damit die Superheldenleser des Paniniforums, da der Blog von Usern dort lanciert wurde – oder eben dem Independent-Bereich zuzuordnen waren). Es entstanden insgesamt 12 Folgen, bevor ich mich anderen Projekten zuwand (die letzte Episode gibt es nur hier, warum sie damals nicht gepostet wurde, kann ich heute nicht mehr rekonstruieren). Der Blog wurden dann noch bis Oktober 2007 weiterbetrieben, aber seitdem herrscht dort insgesamt leider Funkstille.

01. Mail Order Bride (Fantagraphics Books)
Mark Kalesniko
03/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

02. Schönheitsflecken (Carlsen Verlag)
Jean-Philippe Peyraud
03/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

03. Jon Sable, Freelance (IDW Publishing u.a.)
Mike Grell u.a.
03/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

04. Lady Snowblood (Carlsen Verlag)
Kazuo Koike, Kazuo Kamimura
07/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

05. Skarbek (Schreiber & Leser Verlag)
Yves Sente, Grzegorz Rosinski
07/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

06. Vampire Boy (Cross Cult)
Carlos Trillo, Eduardo Risso
07/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

07. Street Fighter (UDON Comics)
Ken Siu-Chong, Alvin Lee u.a.
09/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

08. Star Wars: Tag & Bink were here (Dark Horse Comics)
Kevin Rubio, Lucas Marangon
11/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

09. Rudi (Ehapa Verlag)
Peter Puck
12/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

10. Spirou + Fantasio Bd. 47: Spirou in Tokio (Carlsen Verlag)
Jean David Morvan, José-Luis Munuera
12/2006
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

11. Gunsmith Cats (Egmont Manga)
Kenichi Sonoda
02/2007
veröffentlicht auf Phil & Lamonds Comic-Kolumne.

12. Buffy the Vampire Slayer Season Eight (Dark Horse Comics)
Joss Whedon, Georges Jeanty
03/2007
unveröffentlicht.